30 years of experience Money-back guarantee Secure payments
EHI Excellent shipping

Tactical Combat Smock Ripstop flecktarn

10017
(9) 10017
EUR 199.00

incl. VAT | Free delivery (BE)

Camouflage pattern

Size:

Create wishlist
  • Money-back guarantee
  • Fast shipping
  • Secure payments
EHI
Information
The Bundeswehr KSK Jacket is manufactured by the Leo Köhler for the German Army and has the following details:

- Integrated hood
- 2-way front zip with buttoned storm flap
- 4 front bellowed pockets with integrated D-rings
- 2 zippered Napoleon pouches
- 1 pass-through zip pouch
- 2 side bellowed pockets with D-rings
- 1 large rear pouch
- 2 arm pouches
- 2 zippered inside pouches
- 2-way zip armpit ventilation
- Cordura reinforcements on elbows with protection inserts
- Adjustable cuffs
- Waist draw cord with barrel locks
- Bottom draw cord with barrel locks
- 2 Velcro tabs for name tapes
- 2 Velcro patches on arms
- Velcro rank patch on chest



- Material: 80 % Cotton 20 % Polyester
- Weight: approx. 1.800 g
Properties
Camouflage pattern: Flecktarn camo
Color: Camouflage
For who: Men
Weight: 1.5 kg
Manufacturer: Leo Köhler
Categories: Field Jackets, Field Jackets / Smocks
State: New
EAN: 4051378218418
customer reviews (9)

9 Evaluations
4.35 / 5

(6)
(1)
(1)
(1)
(0)
Bewertung verfassen
You must be logged in to submit a review.
  • (0) am 8 Oct 2019

    Vorab: Ich habe den Smock 8 Monate lang als Gruppenführer in der Grundausbildung getragen (und ja, dabei wurde er stark belastet, da bei mir der Grundsatz Führen durch Vorbild und von vorn gilt ;-) )
    Pro:
    -leichter Stoff, der schnell trocknet und im Sommer selbst bei Temperaturen um die 35° angenehm zu tragen ist
    -große Taschen mit großen Knöpfen, die auch einhändig schließbar sind

    Contra:
    -der leichte Ripstop-Stoff ist bei mir anscheinend nicht so robust wie bei anderen. Bereits jetzt habe ich mehrere kleine Löcher an den Taschen von ca. 3-5mm Größe. Dazu muss ich sagen, dass die Taschen immer gut gefüllt sind mit vollen G36-Magazinen, Nebeltöpfen, Rauchgranaten, Essbesteck, Taschenklappkocher, etc. Dem scheint der Stoff wohl nichts entgegen zu setzen.
    -der Kragen ist für mein Empfinden zu niedrig so dass es an kälteren Tagen sehr zugig ist
    -Reißverschluss am Hals scharfkantig
    -im Schritt ist der Saum zu eng, das heißt beim Abknien muss der unterste Knopf geöffnet werden, was wiederum das Problem nach sich zieht, dass im Laufschritt der Inhalt der vorderen Taschen permanent ans Genital knallt. Also wenn man bei jedem schnellen Schritt einen Nebeltopf in die Eier bekommt, lässt die Geschwindigkeit schnell nach ;-)

    Fazit: Habe ihn jetzt verkauft und mir schweren Herzens als LeoKöhler-Fan ein ähnliches Modell von MFH bestellt (Rezension folgt, wenn ich diesen einige Monate getragen habe). Hier fällt aber jetzt schon auf, dass der weitere Saum im Schritt wesentlich angenehmer ist, ebenso wie der höhere Kragen. Weniger gut finde ich da aber die doppelte Knopfleiste, weshalb die Knöpfe der Taschen fast unmöglich mit einer Hand schließbar sind.

  • (0) am 1 Dec 2017

    Sehr gute Qualität.
    Wird getragen bei jedem Wetter.
    Empfehle ich jeden.

  • (0) am 20 Jan 2017

    Vielseitig einsetzbar.

  • (0) am 12 May 2015

    mit dem Kragen schließe ich mich an, ansonsten eine sehr gelungene Jacke. Die Ripstopstreifen heben sich lediglich etwas vom normalen 5-Farb-Tarndruck ab, wirkt ein wenig wie ein \"Nadelstreifen-Smock\", dennoch bietet er gute Tarneigenschaften.
    Der Stoff hat bislang jede Belastungsprobe (verschiedene Untergründe, Splitt, Granulat, Wald, Wiese etc. unbeschadet überstanden, damit bin ich sehr zufrieden.
    @Tino: Wärmer ist nicht zwingend besser. Dafür gibt\'s zu Not auch noch eine 1st Line... Ich trage den Smock auch im Sommer, da ist wärmer nicht wirklich besser.
    Einziges Manko bei mir war, dass der Reißverschluss nach einigen Wochen nicht mehr geschlossen hat (obwohl er immer komplett geschlossen war, also auch nicht \"reißen\" oder dehnen konnte). Vielleicht ein Montagsmodell, wer weiß. für 15 Euro beim örtlichen Schneider aber Ersatz bekommen.
    Trotz dieses Mankos aber 5 Sterne, da der Smock ansonsten durch Qualität besticht!

  • (0) am 11 Mar 2015

    Absolut genialer Smock der Extraklasse. Verarbeitung, Farbe, Stoff- und Nahtqualität auf höchstem Niveau. Der Smock besitzt 16 (!) Taschen, hat eine abnehm- und einstellbare Kapuze und in jeder Balgtasche einen D-Ring. Die RV-Napoleontaschen erstrecken sich bis in den Schlüsselbeinbereich, der Ärmel links besitzt unter der Tasche noch ein Reißverschlussfach. Die Deutschlandflaggen sind nur mit Klett befestigt, das erspart mühseelige Abtrennerei wie beim normalen BW-Parka. Das Einzigste, was unter Umständen den Ein oder Anderen stören könnte wäre der relativ niedrige Kragen bei demontierter Kapuze. Alles in Allem aber ein Top-Produkt!

  • (0) am 15 Jan 2012

    Für jeden ein MUSS, wer viel in der Wildniss zu tun hat! Jeder der die Einsatzjacke Port Darwin (Bestell-Nr. 10225) und die Einsatzhose Goose Green (Bestell-Nr. 17405) kannte oder vermisst, sollte sich diese Nachfolger unbedingt holen! Es ist der identische Stoff! Mit dieser Kleidung gibt es KEIN schlechets Wetter. Ich habe mich damit schon in Gebirgsbäche gekniet, im Sturmregen spazieren gegangen, selbst in Beinhohem matschigem Gebirgsschnee sind noch nichteinmal die eingebauten Gamaschen nassgeworden! Habe mich auch zum Spass auch mit Hose und Jacke unter die Dusche gestellt und ich blieb trocken xD Ideale Alljahreskleidung! Wirklich schade, dass es diese Produkte nicht auch in schwarz gibt... denn dann würde ich die garnichtmehr ausziehen wollen, vor allem nicht in der Öffentlichkeit. Ich selber betreibe damit draussen Crossfitsport, Sruvivaltraining und Kampfkunst und das Ding hat bisher nochnichteinmal Verschleißerscheinungen, trotz Bäume Klettern, Rumrollen, ettlicher Reibungen, ect.
    Man sollte sich Ripstop Jacke und Hose kaufen, um für alle Situationen gewapnet zu sein. Es freut mich sehr, dass es endlich wieder diesen unbezwingbaren Ripstop Stoff gibt, den davor nur German First Line hatte. Denn alle anderen Stoffe sind mir immer spätestens nach ein paar Wochen schon langsam kaputt gegangen bei meiner hohen Aktivität...
    Ich empfehele dazu KSK Hose Ripstop flecktarn (Bestell-Nr. 17467)

  • (0) am 2 Oct 2011

    Na ja ganz brauchbar, aber die Nicht Ripstop Version ist um Längen Stabiler und hält Wärmer ergo BESSER.!

  • (0) am 1 Mar 2011

    Ich bin sehr überzeugt von dem Smock, der Ripstop Stoff ist der Beste den ich bisher in den Händen hatte, der Tarnduck ist top sowie die Verarbeitung der Nähte etc.
    Der Smock ist infrarotsicher (wurde da bei vielen \"Top Herstellern\" leider entäuscht).
    Beim Tragen hab ich bisher nichts gefunden was mich gestört hätte.

    Die Top Wertung bekommt er von mir aber nicht, da er im Frontbereich mit dem Bw üblichen Baumwollstoff gefüttert ist, was nicht zuträglich fürs Gewicht ist und die schnelltrocken Eigenschaft des Ripstop Stoffs mindert (ein Netzgewebe o.ä. wäre da besser gewesen).
    Ausserdem könnte der Kragen etwas höher sein, ist aber nicht sonderlich schlimm, wers bei windigem/nassen Wetter höher mag lässt die Kapuze dran.

    Ansonsten hat er mich vollkommen überzeugt.

  • (0) am 31 Oct 2010

    Ich bin sehr positiv von der Einsatzkampfjacke überrascht - trägt sich sehr angenehm - man schwitzt kaum drunter - sehr viele taschen wo eine menge rein passt - das einzige was mich etwas stört aber nicht so schlimm ist, der kragen ist etwas zu äng dadurch drückt es etwas wenn man sich nach vorne beugt

This product in action

What adventures have you experienced with this article?

Post your action shots and have the chance to win! The uploader with the best action shot wins an ASMC gift certificate in worth of 50 €.

Upload now!
Catalog supplement
30 31

You can find this article in the current ASMC Basiskatalog 2020 on page 31.

Simply add the catalog to your order free of charge or browse directly online.

To catalog Browse online
Viewed